> Grußwort von Ministerpräsident Kretschmann
> Unsere Sponsoren und Partner im Überblick

Mit freundlicher Unterstützung von:

Unsere Fürsprecher

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Bürgerinnen und Bürger von Stutengarten,bereits zum siebten Mal bildet ihr in eurer Spielstadt das echte Leben nach. Als ich im August 2011 in Stutengarten zu Besuch war, war ich überwältigt davon, wie toll ihr zusammenarbeitet, einander helft, voneinander lernt und gemeinsam etwas für eure Stadt tut. Ob Rathaus, Polizei, Feuerwehr oder Müllabfuhr, ob Zahnarztpraxis, Bäckerei, Handwerksbetriebe oder kulturelle Einrichtungen – in Stutengarten gibt es alles, was euer Herz begehrt und was ihr für das tägliche Leben braucht. Hier könnt ihr in verschiedene Berufe reinschnuppern, eigenes Geld verdienen und ausgeben und das Leben in eurer Stadt aktiv mitgestalten. Kurzum: Ihr könnt euch frei entfalten und dabei lernen, wie das Leben der Erwachsenen funktioniert.

Alle Beteiligten leisten hervorragende Arbeit: Als Bewohnerinnen und Bewohner der Kinderspielstadt seid ihr mit viel Leidenschaft und kindlicher Neugierde bei der Sache und füllt das Projekt mit Leben. Wichtig ist, dass ihr euch dabei stets auf die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer verlassen könnt. Ohne die Betreuerinnen und Betreuer vor Ort, die euch behutsam dabei unterstützen, selbständig zu handeln, und euch die mitunter komplexen Zusammenhänge des realen Lebens erklären, wäre die Kinderspielstadt so nicht möglich. Doch auch die vielen Sponsorinnen und Sponsoren, die dieses vorbildliche Projekt unterstützen, tragen entscheidend dazu bei, dass ihr in Stutengarten an die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhänge des Lebens herangeführt werden könnt.

Mein herzlicher Dank gilt daher allen, die dazu beitragen, dass die Kinderspielstadt Jahr für Jahr zu solch einem Erfolg wird. Euch, liebe Bürgerinnen und Bürger Stutengartens, wünsche ich viel Freude und eine ereignisreiche Zeit in der Kinderspielstadt.

Winfried Kretschmann
Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

“Die Kinderspielstadt Stutengarten ist ein großartiges Projekt für Kinder und weit mehr als nur ein Ferienprogramm. Das konnte ich bei meinen Besuchen persönlich erleben. Die Kinder lernen nicht nur spielerisch den Alltag von Erwachsenen kennen oder können als Bürgerinnen und Bürger Berufe ausprobieren und den Umgang mit Geld lernen, sondern sie erfahren mit Spaß, was es heißt in einer Stadt zusammenzuleben, im Team zu arbeiten und füreinander da zu sein. Und Kinder, die über Jahre in den Stutengarten kommen, erleben auch, wie sich die Stadt verändert hat. So entwickeln die Bürgerinnen und Bürger die Kinderspielstadt, indem sie Wünsche und Ideen äußern, was für neue Institutionen dazu kommen sollen.Kurzum, das Leben im Stutengarten ist fast so, wie in einer richtigen Stadt auch. Und trotzdem fühlt man sich wie in einer ganz anderen Welt: Die entspannte, belebte und fröhliche Atmosphäre in der Kinderspielstadt zieht einen in den Bann. Es ist toll zu sehen, wie zufrieden und stolz die Kinder auf ihre Stadt sind. Letztlich wäre diese schöne und wichtige Partnerstadt Stuttgarts ohne die zahlreichen Helferinnen und Helfern und Sponsoren nicht denkbar. Ihnen, den Betreuerinnen und Betreuern und der Jugendhausgesellschaft als Veranstalter gelten mein Dank und meine Glückwünsche für ein so erfolgreiches und bereicherndes Projekt.”

Fritz Kuhn
Oberbürgermeister
Landeshauptstadt Stuttgart

“Wer die Atmosphäre die Kinder und MitarbeiterInnen auf den Platz zaubern, einmal gespürt hat, wird zum Fan. Zu erleben wie fantasiereich es den Machern gelingt, die Fähigkeiten der Kinder zum Vorschein zu bringen ist einmalig. Ich bin letztes Jahr von den jungen Zeitungsmachern interviewt worden. Es war das härteste geführte Interview, das ich je hatte. Plasberg könnte bei den Mädels zur Schule gehen.”

Werner Wölfle
Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser der Stadt Stuttgart

“Die Kinderspielstadt Stutengarten bereichert die Stuttgarter Ferienangebote auf wunderbare Art und Weise. Sie verbindet Groß und Klein, Handwerk und Technik und lässt Spiel & Spaß nicht zu kurz kommen. Hier wäre ich gerne noch mal Kind. Ich beglückwünsche die Organisatoren zu dieser schönen Idee.”

Dr. Wolfgang Schuster
Oberbürgermeister a. D.
Landeshauptstadt Stuttgart

“Die BW-Bank und ihre Vorgängerinstitute sind in der Landeshauptstadt Stuttgart tief verwurzelt. Gegründet wurde die Bank als Württembergische Landessparkasse für die Bevölkerung des Königreichs Württemberg. Heute sind wir mit 90 Filialen flächendeckend für die Bürgerinnen und Bürger Stuttgarts da – und natürlich auch für die Jugend dieser Stadt mit vielerlei Angeboten. Deshalb haben wir auch die Kinderspielstadt Stutengarten von Anfang an unterstützt. Hier werden Kinder zu eigenverantwortlichen Bürgerinnen und Bürgern, erproben sich im Alltag eines Erwachsenen und können nebenbei einen spielerischen Blick auf die Arbeit eines Bankangestellten werfen. Davon profitieren aber nicht nur die Kinder, sondern auch unsere Auszubildenden: Sie lernen, auf die Fragen und Wünsche ihrer kleinen Kunden einzugehen, dabei ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und im Team zu arbeiten – Fähigkeiten, die nicht nur für die BW-Bank, sondern auch für eine zukünftige Gesellschaft unerlässlich sind. Der Nachwuchs von heute kümmert sich um den Nachwuchs von morgen: Dieses Konzept hat uns überzeugt. So freuen wir uns ganz besonders, zum Gelingen dieses großartigen Projekts unseren Beitrag zu leisten und auf die weitere Zusammenarbeit!”

Michael Horn,
stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Baden-Württembergischen Bank

“Stutengarten-?! Ein tolles Projekt mit viel Herzblut für die Kids! Das Café Nast ist seit Beginn der Kinderspielstadt vor sieben Jahren gerne als Unterstützung mit dabei. Die kleine Konditorei im Stutengarten ist für Schleckermäulchen – ob jung oder auch größerer Statur immer ein interessantes “Ständle.” Das freut uns sehr. Die jedes Jahr wachsende und größere Vielfalt und Begeisterung ist toll.Persönlich freut es mich für die Kids, in den Ferien im Stutengarten einen Ort vorzufinden, der nicht nur aus Internet, Handy und Chillen besteht, sondern viel Spaß im Freien mit neuen Freunden, etwas anderes zu erleben und neues kennenzulernen verspricht. – Für eine gute Zukunft für unsere Kinder.

Bettina Kaspar
Bäckerei Konditorei Café Walter Nast

“Ich würde meine Kinder sofort anmelden, wenn meine Töchter noch in dem Alter der Bürgerinnen und Bürger des Stutengartens wären!
Es beeindruckt mich jedes Jahr aufs Neue, wie die Kinder in ihre KinderSpielStadt eintauchen, Verantwortung übernehmen und zeigen, dass sie ganz groß sind. Und obwohl es eine Spiel-Stadt ist, spielt das Thema Arbeit die größte Rolle. Denn ohne Arbeit wäre es den Tag über langweilig und es gäbe keinen Lohn. Ohne Lohn kann man sich aber auch im Stutengarten nichts kaufen. Diese Logik ist schnell kapiert und akzeptiert. Und so ist der Warteraum unserer temporären Außenstelle voll: Alle möchten möglichst ihren Wunschberuf bekommen. So wird das Thema Arbeit spielerisch zur Selbstverständlichkeit in dieser wunderbaren Stadt. Es macht mich stolz, dass die Agentur für Arbeit hier vertreten ist. Und noch etwas ist mir besonders wichtig: Wir brauchen gute Ferienprogramme wie die KinderSpielStadt. Sie unterstützt berufstätige Eltern bei der Überbrückung der Ferienzeit.
Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!”

Petra Cravaack
Vorsitzende der Geschäftsleitung der Agentur für Arbeit Stuttgart

“Die KinderSpielStadt Stutengarten ist ein einzigartiges Projekt, bei dem die Kinder viel über das tägliche Leben von uns Erwachsenen erfahren, sich ausprobieren, sich entfalten und dabei einiges lernen können. Einfach sie selbst sein und tun was ihnen am meisten Spaß macht. Und weil eine ganze Stadt auch eingerichtet werden muss, sei es für die Pizzeria nebenan oder Verkaufsregale in den Geschäften, haben wir uns dazu entschieden das zu tun was wir am besten können, nämlich den Menschen einen besseren Alltag zu schaffen. Nicht nur für die Menschen, sondern auch für die wichtigsten Menschen auf der Welt – die Kinder!”

Marco Gentile
Lokales Marketing IKEA Sindelfingen

“Die Kinderspielstadt Stutengarten ist ein rund um gelungenes Projekt, das wir von Anfang an mit großer Freude unterstützen. Das gesamte Konzept, das von den Organisatoren mit hoher Kompetenz und enormen Enthusiasmus umgesetzt wird, trifft bei allen im Team von Mastertent auf Begeisterung. Die “Stadt der Kinder” zählt sicherlich zu den besonders fröhlichen Einsatzorten unsere Zelte. Wir wünschen dem Stutengarten auch für diesen Sommer nur das Beste!”

Claus Rost,
Geschäftsführer MASTERTENT GmbH & Co. KG

“20 Container, Bagger, Radlader, Gabelstapler, Feuerwehrpumpen, Schläuche, Kabel und viele Stromverteiler – das sind die kleinen und großen Dinge, die wir im Sommer seit vielen Jahren ins Reitstadion fahren. In der Kinderspielstadt wird daraus eine charmante Stadt gebaut. Liebevollst werden unsere Baucontainer mit bemalten Fassaden verkleidet, unser Radlader transportiert Holzhäuser an die richtige Stelle und unsere Feuerwehrschläuche wandern durch Kinderhände, wenn die Bürgerinnen und Bürger eine Dusche gegen die heißen Temperaturen brauchen oder wenn Hochwasser das Reitstadion in eine Wasserlandschaft verwandelt hat… Kurzum: Wir freuen uns sehr dabei zu sein, wenn aus einem wenig spektakulären Veranstaltungsort ein Lieblingsort für Kinder wird. Der nächste Sommer kommt bestimmt! Wir sind gerne wieder mit dabei!”

Claus Engelhardt,
Kauf Mietpark Service Engelhart GmbH

Den Stutengarten zu erleben ist etwas ganz besonderes. Ich habe noch selten eine so tolle Atmosphäre mit so vielen Kindern erlebt. Die Arbeit die dort mit Kindern gemacht wird ist gelebte Förderung auf höchstem Niveau, und sie ist ein wichtiger Teil für unsere Gesellschaft deren Bedeutung man nicht hoch genug schätzen kann.

Willi Drechsler
Honorarkonsul für Sierra Leone
Land Baden-Württemberg

“Ich beglückwünsche die Stadt Stuttgart zur Kinderspielstadt Stutengarten. Als Geschäftsfrau und Mutter von vier Kindern weiss ich, wie wichtig solche Projekte sind. Es war mir und den Bauer Studios eine Freude, diese wertvolle Arbeit mit der eigenen Hymne und CD-Produktion zu unterstützen. Auch für die Zukunft wünsche ich der KinderSpielStadt viel Erfolg und Freude.”

Eva Bauer-Oppelland
Tonstudio Bauer Ludwigsburg

“Die Kinderspielstadt Stutengarten ist eine tolle Idee mit einem sehr abwechslungsreichen und spannenden Konzept. Die Bäckerinnung beteiligt sich gerne mit der kleinen Backstube. Wir freuen uns auf viele kleine Bäckerinnen und Bäcker.

Dieter Siegel
Geschäftsführer der Förderungsgesellschaft des Stuttgarter Bäckerhandwerks mbH

“Wir sind begeistert von von der Idee Stutengarten und finden das Konzept eine Riesen-Bereicherung für Stuttgart.”

Bea und Jürgen Steybe
STEYBE FÜR KINDER, www.steybe.de

“Als Netzbetreiber für Energie und Wasser im großen Stutengarten – Stuttgart – war es für uns selbstverständlich, auch die Kinderspielstadt Stutengarten mit Strom und Wasser zu versorgen. Denn diese Gelegenheit für Kinder, einmal selbst Stadtleben von A bis Z zu gestalten, ist eine unvergleichliche Erfahrung. Zu dieser herrlichen Idee gratulieren wir den Initiatoren ganz herzlich. Neben der Infrastruktur auch mit wichtigem Wissen über Entstehung und Verteilung von Energie und Wasser in einer Stadt unterstützen zu können, liegt uns besonders am Herzen. Denn in Zeiten, in denen der effiziente Umgang mit Wasser und Energie in besonderem Fokus steht, ist es vor allem für die nächste Generation wichtig zu verstehen, was eigentlich alles dazu notwendig ist.
Denn, es ist ja für uns heute selbstverständlich, dass Wasser aus dem Wasserhahn fließt und das Licht angeht, wenn wir auf den Schalter drücken. Wir wünschen der Kinderspielstadt weiterhin viel Energie!”

Steffen
Ringwald,
Leiter EnBW-Regionalzentrum Stuttgart

“Mein neunjähriger Sohn Samuel hat im letzten Jahr besonders schöne Sommerferien erlebt. Schuld daran war der “Stutengarten”: Ich habe ihn dreimal dort besucht. Zu sehen, mit welch herrlicher Sicherheit und spielerischer Freude sich die Kinder in Ihrer “Stadt” und in ihren jeweiligen Funktionen bewegen, hatte etwas sehr Bewegendes. Im Ernst: Der “Stutengarten” ist, was Kinder betrifft, eine der besten Ideen in den letzten zehn Jahren! Ich wünsche dem Projekt ausgesprochen viel Erfolg!”

Christoph Sonntag
Kabarettist, www.Sonntag.tv

“Stutengarten ist ein Lernfeld für Groß und Klein. Es verbindet den “Ernst des Lebens” mit viel Freude und Begeisterung – davon konnte ich mich im letzen Jahr persönlich überzeugen. Den Organisatoren gratuliere ich zur wunderbaren Umsetzung und freue mich auch in diesem Jahr ganz besonders auf die Apotheke im Kleinformat. Dass sich mit einigen Pharmaziestudenten auch “unser Nachwuchs” für die Stutengartenkinder engagiert, ist besonders erwähnenswert. Spiel oder “Ernst des Lebens” – individuelle Betreuung ist eben durch nichts zu ersetzen.”

Dr. Günther Hanke,
Präsident der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

“Stutengarten ist ein Freizeitangebot in den Sommerferien für Kinder das diesen die Möglichkeit gibt, sich spielerisch in den Rollen auszuprobieren, die als Erwachsene auf sie zukommen. Das macht Spaß und vermittelt wichtiges Rüstzeug. Bei der “Verbraucherzentrale Stutengarten” lernen die Teilnehmer als junge Verbraucherberater ihre Altergenossen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Dazu bewerten sie Produkte und entwickeln Kriterien zum effizienten Umgang mit ihrem Einkommen. Für uns, die “großen” Verbraucherinteressenvertreter, sind die Lernfreude, der Spaß und die Ideen der jungen Verbraucherberater, Produkttester und Budgetexperten zusätzliche Motivation und Inspiration, uns für die Interessen der zukünftigen Generation einzusetzen.”

Beate Weiser
Vorstand
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

“Kinder sind unsere Zukunft. Aus diesem Grund halten wir Projekte wie den “Stutengarten” absolut der Unterstützung wert. In unserem Fall verwöhnen wir allerdings die Mamis und die Besucher der Kinderstadt. Im Eltern-Cafe haben Sie die Möglichkeit bei einer Tasse Hochland-Kaffee oder Tee einen Moment der Ruhe und Entspannung zu genießen.”

Ihre Martina Hunzelmann
Hochland Kaffee Hunzelmann GmbH & Co. KG

“Die Kinderspielstadt ist ein sehr charmantes Pflaster, um Kindern die Welt der Erwachsenen näher zu bringen. In der Reinigung Trieb im Kleinformat wird mit Feuereifer, gewaschen, getrocknet und gebügelt und mit viel Spaß und Freude gearbeitet. Gerne unterstützen wir dieses Projekt. Die Idee, eilige Aufträge mit dem Feuerwehrauto ausliefern zu lassen gefällt uns sehr…”

Familie Thomas Trieb,
www.textilreinigung-trieb.de

“Die Kinderspielstadt Stutengarten ist ohne Zweifel ein wunderbares Angebot, um sich als Kind so richtig zu entfalten und um viele interessante Berufe zu erleben. Die Stuttgarter Jugendhaus gGmbH hat mit dieser zündenden Idee einen weiteren wichtigen Beitrag für ein kinder- und familienfreundliches Suttgart geleistet. Die Projektverantwortlichen, Ulrike Weinz und Tim Velinsky, haben ganze Arbeit geleistet. Ich bin mir deshalb sehr sicher, dass die Kinderspielstadt auch in Zukunft den ungeteilten Zuspruch aller teilnehmenden Kinder und Eltern erhalten wird. Mein acht Jahre alter Sohn Julian hat es mit folgenden Worten auf den Punkt gebracht: “Stutengarten finde ich ganz toll, weil man viele Sachen machen kann, ohne dass die Erwachsenen ständig reinreden!”

Edgar Hemmerich
Bezirksvorsteher
Bezirksamt Plieningen-Birkach

“Echte Musik – von Hand gemacht, berührt die Seele! Sie beflügelt kleine und große Menschen und bereichert uns in allen Lebenslagen. Wir sollten jede Möglichkeit ergreifen, Kinder in diesen Genuss zu bringen und Ihnen Wege zum Musizieren aufzuzeigen. PIANO-FISCHER unterstützt die wunderschöne Idee der Kinderspielstadt Stutengarten sehr gerne und freut sich auf schöne Klaviermusik, viele singende Kinderkehlen und groovende Mitarbeiterfeste!”

Sylvia und Dieter Fischer
Musikhaus Piano Fischer

“In 2009 durften wir zum ersten Mal Stutengarten unterstützen und waren überrascht, wie professionell und vielfältig die gesamte Veranstaltung organisiert und durchgezogen wurde. Nichts blieb dem Zufall überlassen, immer war ein Ansprechpartner da! Ein Besuch mit den eigenen Kindern in Stutengarten weckte bei diesen den Wunsch, im nächsten Jahr auch mitmachen zu dürfen. Für uns als VH7-Medienküche ist das keine Frage: Wir sind auch in 2010 wieder mit dabei. Denn jede Stadt braucht eine gute Werbeagentur.”

Andreas Albert und Thomas Weber,
VH7-Medienküche

“Ich heisse Helene Schneiderman, bin Opernsängerin und zugleich Professorin für Sologesang am Mozarteum in Salzburg. Mir gefällt das Konzept Stutengarten sehr! Ich denke die Kinder können doch einiges spielerisch über das Berufsleben und Erwachsenwerden lernen. Auch ist es toll, wie UNICEF bei der ganzen Sache fleißig dabei ist.”

Helene Schneiderman

“Schnell mal von der Post zum Rathaus? Kein Problem! Kleine Bus- und Bahnfahrer transportieren die Kinder auf Wunsch mit den gelben 3-Löwen-Takt-Spaßmobilen quer durch die Kinderspielstadt. Ganz im Sinne des 3-Löwen-Takts können die Kinder schnell und bequem mit Bus und Bahn ihr Ziel erreichen und errichten kurzer Hand auch mal eine Haltestelle.
Es ist toll zu erleben, mit wie viel Spaß, aber auch Ernsthaftigkeit die Kinder dabei sind, gute Bus- und Bahnverbindungen im Stutengarten zu erschaffen. Und vielleicht bewegen sie sich auch außerhalb des Geländes, zum Beispiel auf dem Nachhauseweg dann lieber mit Bus- oder Bahn. Dann wäre unsere Botschaft angekommen und unsere Umwelt könnte weiter aufatmen.
Ich danke der Organisation für diese tolle Idee, Kindern spielerisch den Alltag nahe zu bringen. Weiter so!”

Sonja Haas-Andreas
Leiterin Marketing und Pressesprecherin 3-Löwen-Takt